zurück

37. Hallenfu├čballturnier von Amicitia Esslingen e. V.

09.10.16 Einen ganzen Tag lang spielten insgesamt 10 Mannschaften gegeneinander.

37. Hallenfußballturnier von Amicitia Esslingen e. V.

Am 09. Oktober präsentierten sich die Kicker des SFC  beim 37. Hallenfußballturnier 2016 in Esslingen-Sulzgries für und mit Gehörlosen und Menschen mit Behinderung. Einen ganzen Tag lang spielten insgesamt 10 Mannschaften gegeneinander.

Im Vordergrund stand hier klar den guten Zweck zu unterstützen und auch als Betriebssportmannschaft der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen Präsenz zu zeigen. Jedoch wollte man den 2. Platz vom letztem Jahr verteidigen und um den Sieg mitspielen.

Nach torreichen und umkämpften Spielen wurde es zum Ende des Turniers immer spannender. Vor dem letztem Spiel für den SFC war klar, um noch um den 2. Platz mitspielen zu können, musste man zwingend gewinnen. Durch schöne Kombinationen und gutem Zusammenhalt konnte die Mannschaft das entscheidende Spiel deutlich gewinnen. (Ergebnis 5:0)

So war klar, dass der 2. Platz im 7-Meter Schießen ausgespielt werden musste. Durch herausragende Paraden unseres Keepers Ronny konnte im entscheidenden 7-Meter Daniel Trautvetter alles perfekt machen. Eiskalt wurde der gegnerische Torwart getunnelt und so gewann die Mannschaft des SFC den 2. Platz. 

Bei der Siegerehrung nahm unser Kapitän Valentin Beckendorf den Preis des 2. Platzes in Empfang: Eine 3 Liter Flasche mit „Apfelsaft“. Den Preis wird man mannschaftlich bei einem nächsten Training genießen.

Für interessierte Fußballerbegeisterte gilt hier auch erneut die Einladung einmal im wöchentlichen Training vorbei zu schauen. Ab sofort trainieren wir wieder jeden Mittwoch von 19:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr in der Sporthalle Blumenstraße 40, 73728 Esslingen am Neckar.

Text: Maximilian Zimmermann