Unser Programm für die Skisaison 2018/2019

30. September 2018: Familienwandertag zum Saisonauftakt

Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben

Kosten: Nur für die eigene Verpflegung

Ansprechpartnerin/Anmeldung: Petra Leins

27. Januar bis 2. Februar 2019: Ski Meeting Interbancario

Austragungsort: St. Maria Alm, Östereich

Auf den Pisten rund um St. Maria Alm treffen sich die  Skifahrerinnen und Skifahrer europäischer Banken und Sparkassen. Ein tolles Erlebnis für alle Teilnehmer.

Bitte Termin vormerken.

Anfahrt im eigenen PKW, Quartiersuche erst nach Anmeldung. Kosten je nach Aufenthaltsdauer.

 Homepage der Veranstaltung

Organisation: Petra Leins

1. bis 3. Februar 2019: Deutscher Sparkassen-Skilanglauf

Austragungsort:  Bad Hindelang

 

Organisation: Michael Malter

Bitte Termin vormerken

Homepage der Veranstaltung

23. Februar 2019: Alpine Sparkassenmeisterschaften Baden-Württemberg

38. Alpine Sparkassenmeisterschaft Baden-Württemberg

Austragungsort:  Oberjoch

Organisation: Markus Knobloch und Petra Leins

Homepage der Veranstaltung   

Ausschreibung SFC

Für diese Veranstaltung gibt es rechtzeitig eine Ausschreibung auf dieser Homepage.

März 2019: Zum Saisonabschluss eine Tagesskiausfahrt

Zum Saisonabschluss wollen wir in 2019 eine Tagesskiausfahrt anbieten!

 

Weiteres geben wir zu gegebener Zeit bekannt.

Zur Spartenseite Skisport 

Allgemeines zu Anmeldung:

  • Bei Veranstaltungen die durch den SFC finanziert werden sind wir verpflichtet in Vereinsausstattung aufzutreten.
  • Die Anreisekosten sowie die Startgebühren werden entsprechend den Reisekostenregelungen vom SFC erstattet. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Ihnen bei Nichtteilnahme am Wettbewerb die entstandenen Kosten belasten müssen.
  • Hinweis: Als Mitglied des Sport- und Freizeitclubs Esslingen e.V. sind Sie automatisch im Rahmen einer Gruppen-Unfallversicherung gegen Unfälle abgesichert. Diese Versicherung bietet zwar einen Basis-Versicherungsschutz - deckt jedoch nicht immer den persönlichen Bedarf jedes Mitglieds ab. Daher empfehlen wir zusätzlich allen Teilnehmern den Abschluss einer Privaten Unfallversicherung.
Ansprechpartner Skisport: Petra Leins, Skilanglauf: Michael Malter